Infos von: dirty-weed.com

Gras mit unbekannte Verunreinigung

gekauft bei Privat - Händler in 40468 Düsseldorf Nordrhein-Westfalen Düsseldorf, Stadt

Preis: 8 €/g
Menge: 25 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: sehr gering
Konsistenz: feucht
Aussehen: zu dunkel,zu hell,schimmelig/pelzig,kann ich nicht einordnen
  • 25.10.2020 10:46

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Straßenhandel in 75417 Mühlacker Baden-Württemberg Enzkreis

Preis: 7 €/g
Menge: 25 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: Stark
Konsistenz: normal
Aussehen: normal
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Husten, Konzentrationsstörungen, Schlafprobleme, Panik, Bauchschmerzen, Gleichgewichtsstörungen, Zittern, Atemwegserkrankungen, Schüttelfrost, Krampfanfall
Zeitspanne eine Stunde
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: normal,chemisch

Kommentar:
Habe schon von verschiedenen Leuten diese Schieße bekommen. Von den letzten 10 Einläuten waren mindestens 6 mit synthetischen Cannabinoiden besprüht. Dieses Zeug geht im ganzen Enzkreis, d.h. Vorsicht! Auch von guten Freunden habe ich das Zeug schon bekommen, welche es vorher aber selbst nicht probierten. Das schlimmste war vor ein paar Tagen als ich 25g bekam, welche von oben bis unten besprüht waren. Es Dr auffällig viel Kleinzeug vorhanden, jedoch sah das Weed aus wie brutales Haze und roch auch wie dieses. Jedoch war der Geschmack ein wenig anders als bei normalen Haze (leicht chemisch, bitter), was jedoch nur sehr selten auffällt, da er sich nicht stark unterscheidet von herkömmlichem Haze-Geschmack, wenn man das Zeug mit Tabak konsumiert. 6 Leute in Kreis, 2 Joints in der Runde... 2-3 Minuten später Jungs mit Todesangst aufgrund von starkem Herzrasen, Wahrnemungsveränderungen, sehr starkem Tunnelblick und noch viele weitere stark unangenehme Nebenwirkungen (kalter Schweiß, Zittern, Druck in der Brust, Realitätsverlust welcher fast zu Bewusstlosigkeit führte). Nach 15-20 Minuten war alles wieder in Ordnung. Ich war zwar vertraut mit der Wirkung, da man diese Scheiße hier in den letzten Wochen eher bekommt als alles andere, jedoch kann ich euch sagen dass es trotzdem ein Höllentrip ist, der einem wie 2 Stunden vorkommt obwohl man weiß, dass es nach ein paar Minuten vorbei ist... Es kam schon vor, dass das Weed gestreckt aussah und man es an Geruch und Geschmak gemerkt hat, jedoch seltener, als dass es sich fast gar nicht von normalem Weed unterscheidet. Habe das Zeug auch schon in form von Hash bekommen, also Leute passt bitte auf und achtet darauf was ihr kauft und von wem. LG LaBomba71

  • 24.10.2020 14:48

Gras mit Haarspray

gekauft bei Privat - Händler in 50667 Köln Nordrhein-Westfalen Köln, Stadt

Menge: 5 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: gering
Konsistenz: normal
Aussehen: glänzend

Kommentar:
(Auf TG gekauft, 5g für 50?) Sehr stark verklebte Blüten, sodass man die nicht mal auftrennen kann oder zerkleinern. Dadurch sind die ziemlich ?hart? und ?knetartig?. Glitzernde Partikel auf der Oberfläche und beim öffnen kommt ein starker chemieartiger/parfümartiger Geruch entgegen, der teilweise ganz den Grasgeruch überdeckt. Zur Probe etwas angezündet und die Asche ist sehr hart. War mir zu unsicher weshalb ich es nichtmal probiert habe.

  • 23.10.2020 11:56

Gras mit unbekannte Verunreinigung

gekauft bei Privat - Händler in 10115 Berlin Berlin Berlin, Stadt

Preis: 10 €/g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: sehr stark
Konsistenz: normal
Aussehen: normal
Nebenwirkung: Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Panik, Gleichgewichtsstörungen, Zittern
Zeitspanne eine Stunde
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: chemisch

Kommentar:
Gras ist stark zusammengepresst. Beim rauchen entwickelt sich ein starker chemischer Geruch der nichts mit dem üblichen Marihuana Geruch gemein hat. Der Wirkung nach zu urteilen, wurde das Zeug (angeblich purple Haze) mit Methamphetamin gestreckt. Starkes Herzrasen, Schwindel, Kreislaufprobleme, Musklezuckungen, Orientierungslosigkeit.

  • 22.10.2020 15:42

Gras mit unbekannte Verunreinigung

gekauft bei Privat - Freunde in 85395 Wolfersdorf Bayern Landkreis Freising

Preis: 12.5 €/g
Menge: 1 g
Wie Erkannt: Selbst erkannt, Zungentest
Geruch: sehr stark
Konsistenz: kann ich nicht einordnen
Aussehen: glänzend,harzig
Nebenwirkung: Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Halsschmerzen, Husten, Konzentrationsstörungen, Panik, Bauchschmerzen, Gleichgewichtsstörungen, Zittern, Atemwegserkrankungen, Vergiftung
Zeitspanne zwei Stunden
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: chemisch,beissend

Kommentar:
Ich hab leider keine Ahnung was dort drin ist, es riecht extrem nach Aceton und schmeckt auch teilweise so. Herzrasen, würgen und nicht mehr weiterrauchen können ist Standard und jedes Mal so wenn man es raucht ...

  • 22.10.2020 08:48

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Händler in 24340 Eckernförde Schleswig-Holstein Kreis Rendsburg-Eckernförde

Wie Erkannt: Lupe
Geruch: gering
Konsistenz: trocken
Aussehen: zu dunkel
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Husten, Konzentrationsstörungen, Schlafprobleme, Panik, Bauchschmerzen, Gleichgewichtsstörungen, Zittern, Lähmungen
Zeitspanne eine Stunde
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: normal
  • 21.10.2020 15:50

Gras mit Brix

gekauft bei Privat - Händler in 34117 Kassel Hessen Kassel, documenta-Stadt

Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: Stark
Konsistenz: feucht
Aussehen: harzig,zu dunkel
  • 21.10.2020 01:02

Gras mit unbekannte Verunreinigung

gekauft bei Straßenhandel in 50667 Köln Nordrhein-Westfalen Köln, Stadt

Preis: 10 €/g
Menge: 100 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: kann ich nicht einordnen
Konsistenz: normal
Aussehen: normal
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Konzentrationsstörungen, Schlafprobleme, Panik, Gleichgewichtsstörungen, Zittern, Lähmungen
Zeitspanne eine Stunde
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: normal,kratzig
  • 20.10.2020 23:30

Gras mit Glassplitter

gekauft bei Straßenhandel in 79110 Freiburg im Breisgau Baden-Württemberg Freiburg im Breisgau

Preis: 10 €/g
Menge: 1 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: sehr gering
Konsistenz: normal
Aussehen: glasig
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Halsschmerzen, Husten, Schlafprobleme
Zeitspanne 2 Tage
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack:
  • 19.10.2020 21:31

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Straßenhandel in 85551 Kirchheim bei München Bayern Landkreis München

Preis: 15 €/g
Wie Erkannt: Streckmitteltest-Streifen
Geruch: gering
Konsistenz: sehr trocken
Aussehen: zu dunkel

Kommentar:
Telegram, beworben für München, wurde in Cali-Bag übergeben von zwei ca. 20 Jährigen. Schnelltest künstliche Cannabinoide positiv. Kleine, sehr harte, dunkle Buds, viele Samen, langes Abbrennen, leichter komischer Geruch. Habe es nicht konsumiert.

  • 16.10.2020 17:53

Gras mit Sand

gekauft bei Privat - Händler in 60308 Frankfurt am Main Hessen Frankfurt am Main, Stadt

Preis: 12.5 €/g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: normal
Konsistenz: sehr trocken

Kommentar:
Nachdem ich das Baggy öfters intensiv auf den Tisch gehaut habe, setzte sich Sand am Baggy ab. Das sind definitiv keine Pollen.

  • 14.10.2020 16:30

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Straßenhandel in 33604 Bielefeld Nordrhein-Westfalen Bielefeld, Stadt

Preis: 10 €/g
Menge: 5 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: sehr gering
Konsistenz: trocken
Nebenwirkung: Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Konzentrationsstörungen, Panik, Gleichgewichtsstörungen, Zittern
Zeitspanne eine Stunde
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: kann ich nicht einordnen

Kommentar:
Puh also sowas habe ich in 10 Jahren Konsum noch nicht erlebt! Nach dem Rauchen, so 3-4 Züge vom Joint, fing alles an zu Kribbeln und steigerte sich von Sekunde zu Sekunde in Atemnot, heftiges Herzrasen und Panik. Ich habe versucht tief zu atmen und habe Wasser getrunken. Es wurde nicht besser und ich wollte einen RTW rufen. Dann ging es nach ca. 5 Minuten langsam wieder. Sowas schlimmes habe ich zuletzt vor vielen Jahren mal erlebt, als ich spice geraucht habe. Hat mich auf jeden Fall stark daran erinnert!

  • 13.10.2020 03:46

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Händler in 50667 Köln Nordrhein-Westfalen Köln, Stadt

Preis: 6 €/g
Menge: 10 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: Stark
Konsistenz: trocken
Aussehen: normal,zu dunkel
Nebenwirkung: Angstzustände, Kreislaufprobleme, Husten, Konzentrationsstörungen, Schlafprobleme, Panik, Bauchschmerzen, Gleichgewichtsstörungen, Zittern, akute Bronchitis, Atemwegserkrankungen, Schüttelfrost, Vergiftung
Zeitspanne 1 Woche
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: chemisch,beissend

Kommentar:
Aufgepasst! Kölner Raum! Roch wie normales/gutes kush! Farbe leicht dunkel grün mit leicht blauem Schimmer. Optisch nicht zu erkennen. Kompletter Realitätsverlust bei 3 Personen. Nach halbem joint Horror Trip vom Feinsten ala LSD Hatten Todes Angst. In 20 Jahren täglichem Konsum nie sowas erlebt. Stärker als Pilze, 2cb oder GBL. Kauft nur bei Leuten die auch selbst rauchen. Seit 7 Tagen auch nüchtern = Unwohles Gefühl.

  • 12.10.2020 13:41

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Händler in 73728 Esslingen am Neckar Baden-Württemberg Esslingen

Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: gering
Konsistenz: normal
Aussehen: normal
Nebenwirkung: Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Panik
Zeitspanne eine Stunde
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: chemisch

Kommentar:
Hier ist nur noch scheiß im umlauf. Ich höre wöchentlich von kollege die dieses verpestete gras geraucht haben und alle abgekackt sind. Ich selbst habe es 2 mal konsumiert. Ich habe maximal 0.1g davon in der Bong geraucht und 30 sekunden nach dem rauchen habe ich erstmal den heftigsten realitätsverlust erlebt den ich je hatte. Wie als wäre ich plötzlich auf einem harten LSD trip nur ohne halluzinationen und alles andere als angenehm. Nach einer minute ca kamen dann extremes herzrasen und schweißausbruch dazu. Zudem war ich nicht in der Lage normal zu reden, ich habe mich für 5-10 min gefühlt als würde ich komplett meinen verstand verlieren. Bis der notruf dann nach 10-15 min nach dem rauchen ankam, ging es mir zwar leicht besser, doch die reaktion der notärzte war einfach nur extrem daneben. Sie namen das ganze nicht mal richtig ernst und waren ziemlich genervt von der situation. Unverschämt Leute wenn ihr Gras kauft dann nur bei leuten die ihr zeug selber rauchen, selbst dann lohnt es sich in dieser zeit sein gras zu testen indem man es anzündet, asche checkt usw... Passt auf euch auf bitte

  • 12.10.2020 11:49

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Straßenhandel in 64625 Bensheim Hessen Bergstraße

Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: gering
Konsistenz: trocken
Aussehen: harzig,zu dunkel
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Konzentrationsstörungen, Schlafprobleme, Panik, Bauchschmerzen, Zittern
Zeitspanne eine Stunde
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: kann ich nicht einordnen

Kommentar:
Alles war erst ganz normal, also konsum normal, über den ganzen Tag hinweg. Abends dann halbe Tüte geraucht und plötzlich klatscht es in den Kopf, ganz abnormal. Hat erst mal wie ein Kreislaufabstrurz gewirkt. Dann wurde plötzlich alles ganz heiss und es fühlte sich an, als würde es nie wieder aufhören es ist von Sekunde zu Sekunde schlimmer geworden und wir dachten es hört erst auf, wenn wir sterben. Es hat sich entweder so angefühlt als wäre entweder zu viel Sauerstoff im Blut oder als würde er komplett entzogen, jedenfalls dachte ich meine Organe schmelzen oder platzen. Sogar den Notruf gewählt, weil wir dachten wir sterben. Glücklicherweise ging es nach einigen Minuten wieder, nachdem wir auf den Balkon gegangen waren. Wir waren panisch und irgendwann kam eine depressive Grundstimmung hinzu so als wären sämtliche Glückshormone mit entzogen worden. Der Rettungshelfer am Telefon hat uns nur ausgelacht. Also nicht viel Verständnis erwarten, selbst wenn man vermeintlich in Lebensgefahr steckt.

  • 10.10.2020 14:12

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Straßenhandel in 49565 Bramsche Niedersachsen Landkreis Osnabrück

Preis: 10 €/g
Menge: 1 g
Wie Erkannt: Selbst erkannt, Zungentest
Geruch: normal
Konsistenz: normal
Aussehen: normal,glänzend

Kommentar:
Wenn man es raucht wird einen schwindelig und übel. Man bekommt Gedankengänge wie auf psychodelica. Nach einer std wieder schlagartig alles okay. Und heftig herzrasen

  • 09.10.2020 09:25

Gras mit unbekannte Verunreinigung

gekauft bei Privat - Händler in 18273 Güstrow Mecklenburg-Vorpommern Landkreis Rostock

Preis: 10 €/g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: sehr gering
Konsistenz: normal
Aussehen: normal
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Konzentrationsstörungen, Schlafprobleme, Panik, Gleichgewichtsstörungen
Zeitspanne eine Stunde
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: beissend,kann ich nicht einordnen

Kommentar:
Ein paar Züge am joint ballert wie 3 Teile auf einmal für 10 bis 30 Minuten, danach wieder komplett clean. Nur noch Sche*ße unterwegs.... Finger weg!

  • 07.10.2020 06:58

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Händler in 24576 Hagen Schleswig-Holstein Kreis Segeberg

Preis: 10 €/g
Menge: 1 g
Wie Erkannt: Lupe
Geruch: gering
Konsistenz: trocken
Aussehen: glänzend,harzig
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Halsschmerzen, Husten, Konzentrationsstörungen
Zeitspanne eine Stunde
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack:
  • 06.10.2020 18:06

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Händler in 59174 Kamen Nordrhein-Westfalen Unna

Preis: 7 €/g
Menge: 9 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: normal
Konsistenz: normal
Aussehen: normal
Nebenwirkung: Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Konzentrationsstörungen, Panik, Gleichgewichtsstörungen
Zeitspanne zwei Stunden
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: normal

Kommentar:
Ich konsumiere seit 25 Jahren Cannabis und ordne mich als Erfahren Konsumenten ein was die unterschiedlichen Wirkungsweisen verschiedener Sorten und Chargen beim Rauch- und Oralkonsum betrifft in Abhängigkeit der Qualität. Ich habe von dem Kauf 5 kleine Joint geraucht a 0,2g Gras davon zwei am Tag 1 und drei an Tag 2. Beim 2. von Tag 1 dachte ich schon das die Wirkung anderes sei als gewöhnlich aber am 2. Tag der dritte Joint hatte nach dem 3. Zug eine Wirkung entfacht welche mir Herzrasen, Panik mit Todesangst, Schwindel und leichte akustische und optische Halluzinationen bescherte. Die Hauptwirkung dauerte ca. 30 bis 45 Min. und nach 2 Stunden bin ich dann eingeschlafen. Ich war kurz davor einen Rettungswagen zu bestellen, da diese Todesangst durch den Konsum eine mir unbekannte Wahrnehmung war.

  • 05.10.2020 21:32

Gras mit Glassplitter

gekauft bei Privat - Händler in 23552 Lübeck Schleswig-Holstein Lübeck, Hansestadt

Preis: 9 €/g
Menge: 7 g
Wie Erkannt: Lupe
Geruch: gering
Konsistenz: normal
Aussehen: glänzend,staubig
Nebenwirkung: Husten
Zeitspanne 24 Stunden
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: normal

Kommentar:
Zuerst dachte ich es wäre sehr feiner Quarzsand. Unter dem Mikroskop zeigte sich dann, dass es sich um Glaskugeln handelt. Aus 7,3 Gramm habe ich durch etwas Klopfen bereits 0,3 Gramm Glaskugeln gewonnen. Bei guten Licht mit Lupe leicht erkennbar.

  • 04.10.2020 15:53

Gras mit Blei

gekauft bei Straßenhandel in 53332 Bornheim Nordrhein-Westfalen Rhein-Sieg-Kreis

Preis: 10 €/g
Menge: 1 g
Wie Erkannt: Streckmitteltest-Streifen
Geruch: kann ich nicht einordnen
Konsistenz: kann ich nicht einordnen
Aussehen: normal

Kommentar:
Ein freund von mir war im krankenhaus in Bornheim/Merten geholt also achtung!!!!!

  • 04.10.2020 02:27

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Straßenhandel in 58097 Hagen Nordrhein-Westfalen Hagen, Stadt

Wie Erkannt: Streckmitteltest-Streifen
Geruch: Stark
Konsistenz: normal
Aussehen: normal,harzig
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Husten, Panik, Gleichgewichtsstörungen
Zeitspanne zwei Stunden
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: normal
  • 03.10.2020 21:35

Hasch mit Gummi

gekauft bei Privat - Händler in 50667 Köln Nordrhein-Westfalen Köln, Stadt

Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: kann ich nicht einordnen
Konsistenz: normal
Aussehen: normal

Kommentar:
Nicht selbst gekauft, eine Bekannte hat es mir geschenkt. Bei erhitzen riecht es extrem heftig nach Plastik (wirklich wie wenn man Plastik verbrennt) habe sofort und sehr stark gerochen dass es gestreckt ist und es selbst dann nicht geraucht. So einen starken Plastikgeruch habe ich noch nie bei Hasch gerochen, sehr ekelig! Definitiv mit Plastikartiger Substanz gestreckt.

  • 03.10.2020 11:48

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Händler in 31840 Hessisch Oldendorf Niedersachsen Hameln-Pyrmont

Preis: 8 €/g
Menge: 11 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: gering
Konsistenz: trocken
Aussehen: normal

Kommentar:
2 Kollegen mit denen ich das geraucht habe haben beide Kopfschmerzen gehabt und gekotzt und ich selber hatte einen ekelhaften Geschmack im Mund der auf meiner Zunge gebrannt hat dazu wurde mir sehr schwindelig und es kam hin und wieder Tropfen oder Stücke aus dem joint die nix mit Gras zu tun hatten . Wenn das nicht reicht dann kommt noch dazu das sich in meinem Grinder nach ungefähr 5g eine schwarze Maße gebildet hat die beim anzünden zu Flüssigkeit wurde

  • 03.10.2020 01:31

Gras mit unbekannte Verunreinigung

gekauft bei Privat - Händler in

Preis: 10 €/g
Menge: 5 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: normal
Konsistenz: normal
Aussehen: normal
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Konzentrationsstörungen, Panik, Gleichgewichtsstörungen, Lähmungen
Zeitspanne eine Stunde
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: normal

Kommentar:
Geruch war Erdig/kushig! Geschmacklich ok, fast identisch mit Geruch. Viele Bekannte meinen, dass die Wirkung ähnlich wie bei Spice (legalhighs) seih! Halluzinationen könnten auch auftreten!

  • 02.10.2020 20:17

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Händler in 31840 Hessisch Oldendorf Niedersachsen Hameln-Pyrmont

Preis: 8 €/g
Menge: 11 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: gering
Konsistenz: trocken
Aussehen: normal

Kommentar:
2 Kollegen mit denen ich das geraucht habe haben beide Kopfschmerzen gehabt und gekotzt und ich selber hatte einen ekelhaften Geschmack im Mund der auf meiner Zunge gebrannt hat dazu wurde mir sehr schwindelig und es kam hin und wieder Tropfen oder Stücke aus dem joint die nix mit Gras zu tun hatten . Wenn das nicht reicht dann kommt noch dazu das sich in meinem Grinder nach ungefähr 5g eine schwarze Maße gebildet hat die beim anzünden zu Flüssigkeit wurde

  • 02.10.2020 16:12

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Freunde in 86633 Neuburg an der Donau Bayern Neuburg-Schrobenhausen

Preis: 9 €/g
Menge: 50 g
Wie Erkannt: Lupe
Geruch: sehr stark
Konsistenz: normal
Aussehen: normal
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen
Zeitspanne
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: normal

Kommentar:
Sehr starkes ?Unwohlsein?

  • 01.10.2020 21:21

Gras mit Zucker

gekauft bei Privat - Händler in 18055 Rostock Mecklenburg-Vorpommern Kreisfreie Stadt Rostock

Preis: 10 €/g
Menge: 1 g
Wie Erkannt: Selbst erkannt, Zungentest
Geruch: normal
Konsistenz: normal
Aussehen: normal
Nebenwirkung:
Zeitspanne
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: kratzig

Kommentar:
Für 10 Euro eingekauft, nur 0.7 bekommen und es war Zucker enthalten! Habe es gemerkt, als ich die Bud auf den Tisch fallen ließ. So kamen Zuckerkristalle heraus und am Ende hatte ich ungefähr eine Prise Zucker auf der Fingerspitze.

  • 01.10.2020 20:14

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Händler in 86150 Augsburg Bayern Augsburg

Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: gering
Konsistenz: normal
Aussehen: normal

Kommentar:
"Seltsame Wirkung". Wirkung trat ungewöhnlich schnell und stark ein. Ca. 20 min. nach dem Rauchen, Erbrechen und Atemnot mit starker Paranoia und Todesangst. Der Geruch hat mich an den von CBD-Sorten erinnert. Es wurde eine geringe Menge geraucht.(ca. 0,1 - 0,2g) Wirkung war von Bud zu Bud unterschiedlich stark und anfangs nicht besonders auffällig. Mir kam es jedoch schon beim ersten Mal rauchen etwas komisch vor. Es trat keine Rötung der Augen ein.

  • 01.10.2020 18:43

Gras mit Brix

gekauft bei Privat - Händler in 89040 Ulm Baden-Württemberg Ulm

Preis: 8.5 €/g
Menge: 23 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: sehr gering
Konsistenz: normal
Aussehen: glänzend
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Husten, Konzentrationsstörungen
Zeitspanne
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: kratzig

Kommentar:
Eindeutig Gestreckt, entweder Brix, Haarspray oder Zuckerwasser, Asche ungewöhnlich hart und beim verreiben ölig schwarz glänzend.

  • 29.09.2020 16:26

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Freunde in 28195 Bremen Bremen Kreisfreie Stadt Bremen

Preis: 7.5 €/g
Menge: 10 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: normal
Konsistenz: trocken
Aussehen: normal
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Konzentrationsstörungen, Schlafprobleme, Panik, Bauchschmerzen, Gleichgewichtsstörungen, Zittern, Lähmungen, Schüttelfrost, Krampfanfall, Vergiftung
Zeitspanne zwei Stunden
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: normal

Kommentar:
Es sieht aus wie Top-shelf kush und riecht auch sehr angenehm. Zuckertest war auch negativ. Die Wirkung war recht stark aber zunächst nicht auffällig. Und ab einem gewissen level schlug alles von einen Moment in den anderen um. Plötzliche starke Krampfanfälle, Herzrasen und -stolpern, Brustenge, Schweißausbrüche, 30 min Kreislaufkollabs bis zur Ohnmacht fast, kurzatmigkeit, übelkeit und extrem psychotische und paranoide Zuständen. Ich war überzeugt ich sterbe jeden Moment an einem Herzinfarkt! Ein Kumpel mit dem ich das geteilt hatte, hatte genau die selben Anfälle und Symptome am selben Abend noch und hat den ganzen nächsten tag erbrochen. Ganz GANZ miese sache da ich mein Graß schon extra teste auf zig sachen. Passt bitte auf und testet auf synthetische cannabinoide vor allem momentan!!

  • 28.09.2020 23:18

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Freunde in 73430 Aalen Baden-Württemberg Ostalbkreis

Preis: 10 €/g
Menge: 2 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: gering
Konsistenz: feucht
Aussehen: normal
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Schlafprobleme, Zittern, Krampfanfall, Vergiftung
Zeitspanne zwei Stunden
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: kann ich nicht einordnen

Kommentar:
Kurz nach dem Rauchen starke Übelkeit. Zittern, Kreislaufprobleme, Halluzinationen. Keine typische Cannabiswirkung.

  • 28.09.2020 04:25

Gras mit Sand

gekauft bei Privat - Händler in 23879 Mölln Schleswig-Holstein Kreis Herzogtum Lauenburg

Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: Stark
Konsistenz: normal
Aussehen: glänzend,staubig
  • 27.09.2020 21:43

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Freunde in 73614 Schorndorf Baden-Württemberg Rems-Murr-Kreis

Preis: 12.5 €/g
Menge: 1 g
Wie Erkannt: Selbst erkannt, Zungentest
Geruch: sehr stark
Konsistenz: normal
Aussehen: harzig

Kommentar:
Wahrscheinlich synthetisches Cannabinoid. Bei einigen Kollegen hat es zu Herzrasen, Ohnmacht, Erbrechen oder Aggresivität geführt. Also Finger weg!

  • 25.09.2020 21:40

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Freunde in 73614 Schorndorf Baden-Württemberg Rems-Murr-Kreis

Preis: 12.5 €/g
Menge: 1 g
Wie Erkannt: Selbst erkannt, Zungentest
Geruch: sehr stark
Konsistenz: normal
Aussehen: harzig

Kommentar:
Wahrscheinlich synthetisches Cannabinoid. Bei einigen Kollegen hat es zu Herzrasen, Ohnmacht, Erbrechen oder Aggresivität geführt. Also Finger weg!

  • 25.09.2020 18:42

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Straßenhandel in 24576 Hagen Schleswig-Holstein Kreis Segeberg

Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: Stark
Konsistenz: normal
Aussehen: glänzend,harzig
  • 25.09.2020 17:59

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Händler in 06618 Prießnitz Sachsen-Anhalt Burgenlandkreis

Preis: 12 €/g
Menge: 1 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: Stark
Konsistenz: normal
Aussehen: normal
Nebenwirkung: Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Panik, Zittern
Zeitspanne eine Stunde
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: kann ich nicht einordnen

Kommentar:
Probleme beim Atmen, war kurz davor RTW zu rufen!

  • 22.09.2020 14:30

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Händler in 06618 Prießnitz Sachsen-Anhalt Burgenlandkreis

Preis: 12 €/g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: Stark
Konsistenz: normal
Aussehen: kann ich nicht einordnen
Nebenwirkung: Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Panik, Lähmungen, Vergiftung
Zeitspanne eine Stunde
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack:

Kommentar:
Wird als gutes Gras verkauft. Hab mich gefühlt als würden 10 Teile mit einmal knallen. Ich dachte ich sterbe. Hab keine Luft mehr gekriegt. War mit Sicherheit etwas chemisches. Sowas kann ganz schnell nach hinten los gehen, wenn man denkt man raucht normales Gras und dann sowas. Leute passt auf euch auf!!

  • 21.09.2020 23:07

Gras mit Glassplitter

gekauft bei Privat - Freunde in 24576 Hagen Schleswig-Holstein Kreis Segeberg

Preis: 10 €/g
Menge: 1 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: Stark
Konsistenz: trocken
Aussehen: normal,glänzend,harzig,glasig
Nebenwirkung: Halsschmerzen, Husten, Atemwegserkrankungen
Zeitspanne eine Stunde
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: normal
  • 17.09.2020 11:32

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Freunde in 01067 Dresden Sachsen Kreisfreie Stadt Dresden

Preis: 7.5 €/g
Menge: 35 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: Stark
Konsistenz: normal
Aussehen: normal
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Panik, Bauchschmerzen, Gleichgewichtsstörungen, Zittern, Schüttelfrost
Zeitspanne eine Stunde
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: normal

Kommentar:
Wir haben bei unserem Händler ca. 30g gekauft, haben den ein oder anderen joint geraucht. Eines morgens habe ich wie jeden morgen einen 0,3g bonghut zu mir genommen, 2 minuten darauf setzte ein LSD-artiges gefühl ein, kein normaler cannabisrausch, da ich nur noch 2 stunden bis zur arbeit hatte und mit diesem intensiven High nicht klarkam hat sich schon kurz darauf die erste panikattacke gezeigt, ich hatte keine Fähigkeit mehr meine arme zu bewegen, mein Körper war gefühlt von geist getrennt und ich lag mit einem puls von ~140 im bett, ich hatte das gefühl zu sterben, jede minute fühlte sich an wie eine stunde, das odd sah normal aus und bis auf ein paar kleine weiße kristalle welche unserer meinung auch natürlichen Ursprungs sein hätten können. Auch die optik veränderte sich in eine art 3rd person. -Verdacht auf synthetische cannabinoide!

  • 15.09.2020 14:10

Gras mit Brix

gekauft bei Privat - Händler in 22846 Norderstedt Schleswig-Holstein Kreis Segeberg

Preis: 10 €/g
Menge: 2 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: gering
Konsistenz: feucht
Aussehen: zu dunkel

Kommentar:
Ich konsumierte es insgesamt 2 mal. Das erste mal war auf meinem Balkon, wo ich seperat noch mit Kopfhörern ein Video schaute. Nach 5 Minuten musste ich das Video ausmachen, konnte nicht mehr aufstehen und verfiel in einen Zustand, den ich im Nachhinein schwer beschreiben kann. Das 2. Mal war, um Gewissheit zu erlangen. Ich rauchte es in "Aufsicht" einer Freundin. Nach Konsum spürte ich erneut eine ähnliche wirkung, wie beim ersten mal. Zitternde Beine, keine gefassten Gedanken und eine sehr Tunnelblick-Artige Sicht, welche mich mehr als nur beunruhigt hat waren nur einige der Symptome. Es fällt mir schwer, mich an den Zustand zu erinnern. Obwohl ich nach Graskonsum oft schlafen gehe und mich ausnahmslos am nächsten Morgen fit fühle, verspürte ich nach diesem Gras nur Kopfschmerzen, unter anderem auch wenn ich versuchte mich an den Trip zu erinnern.

  • 14.09.2020 07:20

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Händler in 78467 Konstanz Baden-Württemberg Konstanz

Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: normal
Konsistenz: trocken
Aussehen: normal
Nebenwirkung: Kreislaufprobleme, Herzrasen, Gleichgewichtsstörungen, Zittern
Zeitspanne eine Stunde
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: normal

Kommentar:
Mit synth. Cannabinoiden verschnittene CBD Blüten! Vermutlich aus der Schweiz importiert! Extreme Hotspots der Substanz auf verschiedenen Teilen!

  • 13.09.2020 05:55

Gras mit unbekannte Verunreinigung

gekauft bei Straßenhandel in 49661 Cloppenburg Niedersachsen Cloppenburg

Preis: 12 €/g
Menge: 2 g
Wie Erkannt: Selbst erkannt, Zungentest
Geruch: gering
Konsistenz: normal
Aussehen: normal

Kommentar:
Vom Gefühl her (Geruch, Geschmack) würde ich auf Klebstoff tippen. Nach 3 bis 4 Zügen an der Lunte denkt man , dass man gleich umkippt. Riecht nicht nach Weed sieht aber wie 1a Quali aus....ich hab in 15 Jahren so einen Geschmack noch nicht erlebt geschweige den n gerochen.

  • 11.09.2020 23:09

Gras mit Sand

gekauft bei Privat - Händler in 23539 Lübeck Schleswig-Holstein Lübeck, Hansestadt

Wie Erkannt: Selbst erkannt, Zungentest
Geruch: normal
Konsistenz: normal
Aussehen: normal,glänzend,staubig

Kommentar:
Schwer zu erkennen da sehr fein und tief drin, fällt aber spätestens beim grinden auf da der Grinder denn ziemlich zerkratzt ist.

  • 09.09.2020 20:21

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Straßenhandel in 71034 Böblingen Baden-Württemberg Böblingen

Preis: 12.5 €/g
Menge: 2 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: normal
Konsistenz: normal
Aussehen: normal,glänzend
Nebenwirkung: Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Konzentrationsstörungen, Panik, Gleichgewichtsstörungen, Lähmungen, Krampfanfall, Lungenentzündung
Zeitspanne sechs Stunden
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: chemisch,kratzig

Kommentar:
Habe bei jemandem mitgeraucht und habe danach fast das Bewusstsein verloren, kenne mich mit der Wirkung aus und es war ein Kräuter/Synthetischer Rausch. Total gefährlich für Leute mit Herzrhythmusstörung. Leute zieht erstmal 1-2mal bevor ihr den ganzen Joint weg raucht und danach halb abkratzt. Hatte diese Erscheinungen bereits nach 2 Zügen und es war Alptraum!

  • 09.09.2020 19:46

Gras mit unbekannte Verunreinigung

gekauft bei Privat - Händler in 50667 Köln Nordrhein-Westfalen Köln, Stadt

Preis: 7.5 €/g
Menge: 4 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: gering
Konsistenz: feucht
Aussehen: zu dunkel,Schädlinge,schimmelig/pelzig,kann ich nicht einordnen

Kommentar:
Haben es nicht konsumiert, habe ein Brandttest gemacht und es unter dem Mikroskop angeschaut. Stellenweise sind weiße Stellen die aussehen wie Nester von Spinnmilben.Bei. Oder ein Schimmel Geflecht. .Bei dem Brandttest hat es chemisch gerochen die Probe ist langsam verglüht und die Asche war kohle schwarz und leicht schmierig, Ölig wenn man es zerrieben hat.Vom optischen her war es sehr dunkel, stellenweise leicht gepurpelt und die Oberfläche matt speckig feucht die Trichome waren nicht mehr zu sehen ohne Vergrößerung. Von außen fühlte es sich sehr fest an aber nicht klebrig und leicht an gedrückt. Habe aufgrund der Tatsachen es auch nicht geraucht. Und ist direkt wieder da gelandet wo es her kam. Peace

  • 09.09.2020 01:17

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Freunde in 01277 Dresden Tolkewitz Sachsen Kreisfreie Stadt Dresden

Wie Erkannt: Lupe
Geruch: Stark
Konsistenz: trocken
Aussehen: normal,glänzend
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Konzentrationsstörungen, Panik, Bauchschmerzen, Gleichgewichtsstörungen, Zittern
Zeitspanne
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: normal

Kommentar:
Kaum zu erkennen mit Lupe, sieht eher wie ein qualitativ sehr gutes weed aus mit sehr vielen Harz kristallen

  • 08.09.2020 21:51

Gras mit Sand

gekauft bei Privat - Freunde in 23758 Oldenburg in Holstein Schleswig-Holstein Kreis Ostholstein

Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: gering
Konsistenz: normal
Aussehen: staubig

Kommentar:
Hat sogar kerben im Grinder hinterlassen.

  • 07.09.2020 22:14

Hasch mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Händler in 25524 Itzehoe Schleswig-Holstein Kreis Steinburg

Preis: 10 €/g
Menge: 5 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: gering
Konsistenz: kann ich nicht einordnen
Aussehen: staubig,zu hell
Nebenwirkung: Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Halsschmerzen, Konzentrationsstörungen, Panik, Gleichgewichtsstörungen, Zittern, Lähmungen, Schüttelfrost, Krampfanfall, Vergiftung
Zeitspanne eine Stunde
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: brennend

Kommentar:
Verdacht auf Synthetische Cannabinoide. Die Wirkung kam erst 2-3 Minuten, nach rauchen eines Bongkopfes, war 5 mal stärker als erwartet und verschwand nach 20 Minuten wieder. Nach 5 Minuten gab es, neben den oben genannten Nebenwirkungen, ein gigantisches Durstgefühl, Orientierungslosigkeit, sowie Auditive Wahrnehmungsstörungen. Habe von Cannabis noch nie so einen Rausch gehabt. Insgesamt hatten 3 Leute diese Symptome, unabhängig von der Größe ihrer Bongköpfe.

  • 04.09.2020 22:19

Gras mit Synthetische-Cannabinoide

gekauft bei Privat - Händler in 24576 Hagen Schleswig-Holstein Kreis Segeberg

Preis: 10 €/g
Menge: 2 g
Wie Erkannt: Streckmittel selbst erkannt
Geruch: gering
Konsistenz: trocken
Aussehen: glänzend
Nebenwirkung: Kopfschmerzen, Angstzustände, Kreislaufprobleme, Herzrasen, Halsschmerzen, Husten, Konzentrationsstörungen, Panik, Bauchschmerzen, Gleichgewichtsstörungen, Zittern
Zeitspanne
Abbrennverhalten:
Rauchgeschmack: chemisch,beissend

Kommentar:
Das, Weed glitzerte unnatürlich stark ist aber nicht wirklich harzig beim Öffnen des Baggys kam mir ein unnatürlicher meiner Meinung nach komischer Weed untypischer Geruch entgegen habe das Baggy offen ein paar Minuten liegen gelassen der Geruch ist komplett verflogen beim Rauchen hat der Rauch penetrant stechend gerochen vom Geruch bekam ich Kopfschmerzen von der Wirkung her unnatürlich stark nach einem kleinen Kopf dachte ich kurze Zeit ich würde sterben das Zeug ist schlimmer als Heroin bloß aufpassen von 7 verschiedenen proben waren 6 mit synthetischen Cannabinoiden gestreckt und die 7te mit Brix hier ist leider zu 90% nur noch so ekelhaftes Weed zu bekommen was mit einem Naturprodukt sicher absolut nichts mehr zutun hat also aufpassen.

  • 03.09.2020 11:43